Awards 2016

Das waren die Swiss Trail Awards 2016

Mit Vorträgen von Ueli Steck, Denis Wischniewski und Dan Patitucci.

Am 20. Januar 2016 hat sich die Trail Running Szene im Zürcher Stall 6 zu den Swiss Trail Awards presented by Columbia getroffen und unter dem inoffiziellen Motto Life is a Trail eine mitreissende Awardnacht gefeiert. Die inspirierenden Multimediavorträge von Denis Wischniewski, Dan Patitucci und Ueli Steck haben dem Publikum viel Inspiration zu Leistung & Leidenschaft mit auf den Weg gegeben und damit kurzweilig zur Awardverleihung als Höhenpunkt des Abends übergeleitet.

Swiss Trail Awards Podium

Ingesamt hat die Auszählung von 8’641 Stimmen folgendes Podium ergeben:

Ultra Runner of the Year – Female Ultra Runner of the Year – Male Ultra Race of the Year
1. Andrea Huser 1. Diego Pazos 1. Scenic Trail
2. Sophie Andrey 2. Jules-Henri Gabioud 2. Transruinaulta
3. Denise Zimmermann 3. Stephan Hugenschmidt 3. Trail Verbier St.Bernard

Ultra Spirit Awards

Getreu dem Motto Life is a Trail gibt es neben Leistungssport auch die Passion für Ultra Trail Running. Neu wurde dieses Jahr der Ultra Spirit Award ins Leben gerufen, welcher Sportler ehrt, die Trail Running als Lebensstil verstehen. Für jeden Sportler, der die 1000 Leistungskilometermarke übertrifft, gibt es den Ultra Spirit Award. Neben einer schönen Medaille hat unser Sponsoringpartner Medbase ein tolle Geschenk übergeben: 5 Massagegutscheine sowie eine Massagerolle. Hier die Gewinner:

Name Anz. Rennen Distanz Km Höhenmeter Effort Km
1 Roman Brüschweiler 45 1765 72043 2484
2 Regula Lacher 25 1355 72947 2084
2 Juraj Hromkovic 25 1355 72947 2084
4 Carsten Drilling 18 1248 65684 1905
5 Markus Frei 20 1062 56751 1631
6 Helene Ogi 10 864 52019 1384
7 Thomas Camenisch 9 761 42942 1191
8 Stefan Haebler 5 610 42790 1038
9 Kurt Nadler 6 623 39170 1015

Speaker & Ausstellung

Denis Wischniewski, Dan Patitucci und Ueli Steck legten gekonnt und mit einem Funkeln in den Augen ihre Sichtweise auf Leistung und Leidenschaft in den Bergen und auf dem Trail dar.

  • Denis Wischniewski nahm uns mit auf seinen 50 tägigen „Lebenslauf“ von München nach Istanbul
  • Dan Patitucci führte uns ein in die Kunst der leichten und schnellen Actionfotografie am Berg
  • Ueli Steck sprach über seinen Lauf an Eiger, Mönch und Jungfrau

Neben den Vorträgen und Awards gab es genügend Zeit um bei den Ausstellern und Sponsoren mit Experten über die neuesten Produkte und Trends im Trailrunning zu sprechen.

Dank

Ohne Sponsoren und Gäste ist eine solche Veranstaltung nicht möglich. Daher geht unser aufrichtiger Danke an alle Sponsoren und Mitwirkende.

Ein besonderer Dank geht an unsere Sponsoren:

  • Hauptsponsor Columbia Montrail
  • Medbase
  • Hoka One One

Swiss Trail Awards presented by Columbia Montrail